100 Fragen und Antworten

Beim Besuch von Logenwebseiten oder dem Besuch des Freimaurerwiki werden Sie des Öfteren dem Begriff "100 Fragen" begegnen. Der Bruder Philip Miltitz schreibt hierzu im freimaurerwiki folgendes:

"Ich kann mich noch ganz gut erinnern: Als ich vor mehr als zehn Jahren begonnen habe, mich für Freimaurerei zu interessieren, hatte ich gefühlt tausend Fragen und wäre froh gewesen, wenn ich ein Heftchen gehabt hätte, dass mir wenigstens 100 beantwortet (noch dazu eines, das optisch ansprechend ist). Seit 10 Jahren gibt es nun eine solche »Freimaurer FAQ«. Und weil wir in einer schnelllebigen Zeit leben, hat sich Br. Sebastian Dosch, der Sohn des damaligen Herausgebers Reinhold Dosch, die Mühe gemacht, das Heftchen noch mal zu überarbeiten." ...  mehr hier

Auch wir werden Ihnen hier in Kürze diese besagten "100 Fragen und Antworten" zur Lektüre bereit stellen. Wir empfehlen aber trotz der gebotenen Fülle an im Internet bereit stehenden Informationen den Besuch von Gästeabenden. Nur so lernen Sie freimaurerisches Leben und die dahinter stehenden Menschen kennen.